Jazz-Frühstück mit der "Rentnerband"

Am 4. September ist es wieder soweit.
Die Sommerpause geht zu Ende und wir treffen uns alle um 11:00 Uhr (nach dem Gottesdienst) zum Jazz-Frühstück auf dem Friedrichsplatz
Für Leib und Wohl ist gesorgt, neben ausgezeichneter Dixielandmusik gibt es Fleischkäse mit Kartoffelsalat.
Für die Musik sorgt die Jazz- & Dixielandband aus der Pfalz.
Eintritt : Frei

Bei Regen muss die Veranstaltung leider ausfallen.

Dixieland 2016 Flyer 600

 

Leistungsabzeichen erfolgreich abgelegt

Beim diesjährigen 1-wöchigen Sommerlehrgang des Blasmusikverband Karlsruhe e.V. erwarben 4 Jungmusikerinnen und Jungmusiker des Musikvereins Unteröwisheim 1956 e.V. das Leistungsabzeichen in Bronze.
Im Bildungszentrum Schloss Flehingen fand der BVK einen adäquaten Ersatz für die ehemalige Musikakademie in Kürnbach.
Durch frühzeitige intensive Vorbereitung der Musiklehrer und vollen Unterrichtstagen zu den Themen Musiklehre, Rhythmik, Gehörbildung und Instrumentalunterricht hatten sie es am Freitagabend geschafft: Die Prüfung in Bronze war bestanden!

Beim Abschlusskonzert am nächsten Morgen wurden die Urkunden dann offiziell vergeben, und die eingeladenen Familien der TeilnehmerInnen bekamen noch eine musikalische Kostprobe ihres Könnens zu hören.

Ganz herzlich gratuliert der Musikverein Unteröwisheim, Katharina Buhr (Querflöte), Jacob Beckstett (Trompete), Leon Mannherz (Tuba) und Janis Stather (Klarinette), zu dem tollen Ergebnis und wünschen weiterhin viel Spaß beim Musizieren.

Sommer, Sonne und Musik - Abendserenade im Schloss Unteröwisheim

Nach anfänglichen Wetterschwierigkeiten war uns Petrus doch noch wohl gesonnen und unsere für Donnerstag geplante Abendserenade konnte wie angekündigt im Schlosshof bei herrlichem Sommerabendwetter stattfinden. Viele sind unserer Einladung gefolgt und konnten Sich davon überzeugen, dass sich der Musikverein, um seinen Nachwuchs keine Sorgen machen muss. Zuerst spielte die Bläserklasse mit Ihrem Dirigenten Herr Biel auf und bewies, dass man nach mittlerweile schon einem Jahr des Zusammenspiels bereits einiges auf dem Kasten hat. Einige der jungen Musiker bewiesen zudem, dass sie keinerlei Nervosität kennen und boten hervorragende Solos, die die Zuhörer mit großem Beifall honorierten.
Im Anschluss an die Bläserklasse spielte, wiederum unter der Leitung von unserem Jugenddirigenten Thomas Biel, das vereinseigene Jugendorchester-die Village Youth Band. Auch hier konnte man hören, welche Einheit hier schon unter den jungen Musikern entstanden ist. Als das Orchester dann von den Village People YMCA spielte waren die Zuhörer vor Begeisterung nicht mehr zu bremsen und einige riss es gar von Ihren Stühlen, um die Bewegungen zum Lied mitzutanzen.
Diesen durch die Musikerjugend eingeleiteten Abend vollendete im Anschluss das Hauptorchester unter der Leitung von Willi Ehringer in gewohnter Manier. Und so neigte sich nach über zwei Stunden auch dieses Highlight im 60. Vereinsjahr seinem Ende zu.
Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich beim CVJM Lebenshaus Team bedanken, dass uns immer wieder für Veranstaltungen die Schlosstore öffnet. Es macht einfach Spaß in einem solchen Ambiente Musik zu machen. Ein ganz herzliches Dankeschön geht auch an alle Besucher dieses Abends.
Die Orchester machen jetzt eine kurze Sommerpause und freuen sich auf noch viele weitere Veranstaltungen im Jubiläumsjahr.

zur Fotogalerie

Viele schaffen mehr - Der MVU bedankt sich bei allen Spendern

Der Musikverein Unteröwisheim 1956 e.V. ist stark auf die Jugendförderung bedacht. Um den Kindern die Teilnahme an internationalen Wettbewerben zu ermöglichen, war die Aufstockung des Instrumentenbestands um ein Xylophon notwendig. In Zusammenarbeit mit der Crowdfunding-Plattform der Volksbank Bruchsal-Bretten eG wurde auch dieses Projekt zu einem vollen Erfolg.

weiter lesen

Sommerpause

Wir gehen jetzt erstmal in eine kurze Sommerpause bis zum 4. September.

Wir sehen uns dann auf dem Jazz-Frühschoppen auf dem Friedrichsplatz in Unteröwisheim

Zur Einstimmung ein paar Bilder von früheren Frühschoppen

09.05.201009.05.2010

imm001 00Aimm010 8A

imm021 19A